Big CONTENT IS Data KING.

Konsumenten-Daten werden heute vor allem mechanisch gewonnen. Über Adserver-Knoten, durch Website Tracking und mittels automatisierter Daten- und Adresspflege in ERP- & CRM-Systemen. User Profilierung und Personalisierung sind so zielgenau wie noch nie. Perfekte User-Ansprache dank Custom Audiences und Re-Targeting erzeugen scheinbar tiefe Relevanz in der Zielgruppe. Doch stimmt das wirklich?  Werbeanzeigen

Vom Reichweiten-Marketing zum Relevanz-Marketing.

Ein kluger Mensch – Dr. Heinrich A. Münchmeyer (1908 – 1990), eine Größe der deutschen Wirtschaft (u. a. Präsident des deutschen Industrie- und Handelstages, zahlreiche Aufsichtsräte) – sagte einmal: „Es besteht ein Unterschied zwischen den Begriffen Werbung, Reklame und Public Relations: Lernt ein junger Mann ein Mädchen kennen und erzählt ihr, was für ein geiler… Vom Reichweiten-Marketing zum Relevanz-Marketing. weiterlesen

Werbebranche im Umbruch.

  Früher war alles besser. Damals in den goldenen Zeiten der Werbung. Da hatte man eine Idee. Die Idee wurde in eine Anzeige gepackt. Man war ungemein stolz darauf. Und Leads, Conversion Rate, KPIs, RoI waren noch unbekannte Begrifflichkeit. Doch, oh je. Kommunikation funktioniert heute nicht mehr so. Werbung ist jetzt Content Marketing. Dialogmarketing ist… Werbebranche im Umbruch. weiterlesen

5 Marketing Statements zur digitalen Revolution.

Eine Klarstellung für 2014. 1. Produkte sind NICHT materiell. Ein Produkt wird heute nicht mehr nur bestimmt durch die Ware an sich. Ein Produkt wird heute bestimmt über das Brand Momentum. Moment mal. Brand Momentum? Das Brand Momentum ist der Servicewert einer Marke bzw. eines Produktes. Marken werden mehr denn je über den Service, den… 5 Marketing Statements zur digitalen Revolution. weiterlesen